AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Liefer- und Zahlungsbedingungen)

1. Nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist CleanCos ein Großhandel für kosmetische Artikel und Geräte und beliefert ausschließlich den Groß- und Einzelhandel.

2. Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer diese Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit, sofern sie nicht von der Lieferfirma durch ausdrückliche schriftliche Erklärung angenommen werden.

3. Die angegebenen Preise verstehen sich ab Lager München zuzüglich Frachtkosten und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit den hier vorliegenden Preisangaben werden alle vorausgegangenen Preislisten ungültig. Wir behalten uns das Recht vor, sollte dies unbedingt erforderlich sein, Preis- sowie Produktänderungen vornehmen zu können. Für eventuelle Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

4. Sämtliche Sendungen gehen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von CleanCos. Es gilt auch bei Verkauf und Verarbeitung der erweiterte Eigentumsvorbehalt. Für die Einhaltung von Lieferfristen, geänderten Lieferbedingungen seitens unserer Lieferanten, höherer Gewalt sowie anderen unvorhergesehenen Gründen übernehmen wir keine Gewähr.

5. Der Mindestbestellwert beträgt € 50,00 netto.

6. Der Versand der Waren erfolgt per Nachnahme, Bankeinzug oder Kreditkarte verpackungsfrei, jedoch zuzüglich Versandkostenanteil. Bei Bankeinzug gewähren wir 3 % Skonto, diese werden bei Rechnungsstellung sofort berücksichtigt. Ab einem Warenwert von € 250,00 netto liefern wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei. Ausgeschlossen sind Speditions- und Express-Sendungen, hier werden Ihnen die Selbstkosten berechnet. Erstaufträge werden nur per Paketservice-Nachnahme abgewickelt. Bei Sonderaktionen und Messeeinkäufen können andere Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten, die mit den hier aufgeführten nicht übereinstimmen müssen.

7. Wir behalten uns vor, Vorauszahlungen oder entsprechende Sicherheitsleistungen zu verlangen bzw. die Bestellung nicht auszuführen, wenn Umstände bekannt sind, durch die unsere Forderungen als gefährdet erscheinen.

8. Beanstandungen und Mängelrügen jeder Art können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Sendung schriftlich bei uns gemeldet werden. Die Ware ist unverzüglich nach Empfang zu prüfen. Transport-Schäden müssen unverzüglich schriftlich an uns sowie an das zuständige Transportunternehmen gemeldet werden.

9. Bestellte und ordnungsgemäß gelieferte Ware kann nicht zurückgegeben werden. Vom Umtausch ausgeschlossen ist auch Nichtgefallen der Ware. Bei begründeten Beanstandungen kann Wandlung, Nachlieferung, Umtausch oder Gutschrift verlangt werden, sofern die Ware unbeschädigt und unbenutzt innerhalb von zehn Tagen zugeschickt wird. Bei Retouren trägt der Kunde das Transportrisiko. Unfrei zugesandte Rücksendungen werden nicht angenommen.

10. Wir übernehmen keine Gewähr für die Einhaltung bestimmter Lieferfristen sowie für Behinderungen, die ohne unser Verschulden auftreten, z. B. höhere Gewalt oder Streik. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

11. Für Schäden aus unsachgemäßem Umgang mit unseren Produkten und Erzeugnissen übernehmen wir keine Haftung. Unsere Anwendungsempfehlungen und Gebrauchsanleitungen beruhen auf eigenen Erfahrungen und Versuchen und sind in jeder Hinsicht unverbindlich. Der Benutzer ist in der Anwendung unserer Produkte und Erzeugnisse eigenverantwortlich. Ein eventueller Schadensersatzanspruch beschränkt sich auf den Wert der von uns gelieferten Produkte. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

12. Unsere Produkte für den Wiederverkauf dürfen nur in der Original-Verpackung verkauft werden. Sie dürfen weder umgepackt, umgefüllt oder umetikettiert werden. Eine Wiedergabe von Handelsnamen, Warenzeichen und Warenmarken sowie Abbildungen bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung unseres Hauses und ist frei verfügbar.

13. Texte, Fotos, Abbildungen und dergleichen sowie die Verwendung von Handelsnamen, Warenzeichen, Produktbezeichnungen usw., gleich welcher Art, ist nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis von CleanCos gestattet.

14. Als Gerichtsstand wird München vereinbart. Es gilt die gesetzliche Regelung, falls der Auftraggeber kein Vollkaufmann ist.

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse und Verbesserung der Leistung sowie für social Media Plugins.
weitere Informationen